english pl

Kontakt


PPH "GICOR"

19-500 Gołdap
ul.Gumbińska 15
Tel: (087) 615 38 50
Fax: (087) 615 18 60
Mob: 601 781 566
e-mail:gicor@goldap.com.pl


PPUH "GICOR II"

19-420 Kowale Oleckie
ul.Kościuszki 54
Tel: (087) 523 82 08
Fax: (087) 520 16 34
Mob: 693 569 118
e-mail: gicor2@kowaleoleckie.com.pl

tekst alternatywny

Angebot



HAUS UND GARTEN KAMINE KLEINERZEUGNISSE LAMPE MASHINENGUS WASSER-KANALISATION Zäune und Geländer


Die Gießerei GICOR gießt folgende Arten von Grauguss, niedriglegiert und Aluminium:

Grauguss Klassen:
  • ZL 150 (GG 15)
  • ZL 200 (GG 20)
  • ZL 250 (GG 25)
- Gemäß den polnischen DIN Normen.
- Niedriglegiertes Eisen mit Zusatz von Chrom, Nickel und Messing
- Aluminium AK11.

Klassen der Gießgenauigkeit:
  • III, IV Genauigkeitsklasse gemäß PN-72/H-83104
  • GTB 16, GTB 17 gemäß DIN 1686
Wir produzieren Gusserzeugnisse mit einer Masse von 0,1 – 1500 kg Einzelstücke, Klein- oder Großserien. Die Formen fertigen wir an manuellen oder Maschinenformplätzen.
Wir bieten die Erarbeitung von Gießtechnologie und Zusatzgießausstattung aus Holz, Metall und Kunststoff an. Sämtliche Technologieprozesse in den Gießereien GICOR unterliegen der Qualitätskontrolle.

Die Labors führen folgende Untersuchungen durch:

  • Bewertung der chemischen Zusammensetzung des Eisens nach Anteil der Elemente (C, Si, Mn, P, S) im System Cristaldigraph PS I (Erarbeitung vom Schlesischen Polytechnikum)
  • Untersuchung der statischen Festigkeit bei Dehnung Rm [Mpa] gemäß den polnischen Normen, auf der Festigkeitsmaschine ZD-20
  • Untersuchung der Härte per Brinell und Vickers Methode (HB i HV)
  • Bewertung der Mikrostruktur des Eisens
Das Bewegungslabor führt Untersuchungen der Form- und Kernmassen durch. Wir führen Festigkeitsuntersuchungen von Kanaldeckeln für Straßen und Gehwege durch. Auf Wunsch unserer Kunden stellen wir Materialatteste aus.